Ich bin zutiefst religiös, was Sie vielleicht anhand dieser Seite erraten können, auf der ich nur religiöse Artikel poste.

Religion war ein großer Teil meines Lebens, so lange ich mich erinnern kann. Es begann wahrscheinlich, als ich in jungen Jahren gezwungen war, zur Sonntagsschule zu gehen, darüber war ich nicht wirklich glücklich. Aber jetzt, wenn ich zurückdenke, merke ich, dass es gut für mich war.

Religion ist für mich kein Weg, die Welt zu erklären, und ich würde sie auch nicht beschuldigen, Gott verbietet, keine Religion hilft mir einfach, die Schönheit des Lebens zu sehen.